VOM WASSERTRÄGER ZUM WELTVERÄNDERER

Wie wir träumen die Menschen auf der ganzen Welt davon, ihre Welt zu gestalten, von den eigenen Fähigkeiten und individuellen Stärken leben zu können.

Damit das funktioniert müssen Fähigkeiten und Stärken erkannt und trainiert werden. Wo geht das besser als in einer Schule? Hier können neben Grundwissen in Sprache, Schrift und Mathematik auch handwerkliche und soziale Fähigkeiten erlernt und erprobt werden.

Wir möchten die Menschen in Guinea dabei unterstützen, Wissen und Fähigkeiten zu gewinnen, die sie zum Aufbau einer intakten Wirtschaft benötigen.

Auch deshalb arbeiten in unseren Projekten ausschließlich Menschen die vor Ort leben. Sie schaffen durch ihr Handwerk und unsere Mittel die Zukunft für die kommenden Generationen.

 

Den Bau der Schule in Kassery haben wir 2013 begonnen und 2014 abgeschlossen. Die Arbeiten haben wir in Filmen und Fotos dokumentiert, die wir gerne mit Ihnen teilen.

Videos

Bildergalerie Rohbau

Bildergalerie Aufräumen und Malerarbeiten

 Bildergalerie Schulbankfertigung und Einweihung